In unserem PV-Auslegungsprogramm PVscout sind folgende Produkte aus dem Renusol-Gestellsystem integriert:
GestellsystemDachartSoftware Berechnung
VarioSoleSchrägdachStückliste, Statik
MetasoleSchrägdachStückliste, Statik
ConSoleFlachdachStückliste, Ballast
Lizenzen für PVscout 2.0 können Sie einfach und bequem in unserem Online-Shop bestellen.

Zum Online-Shop

Beschreibung und Vorteile der Gestellsystem-Varianten
VarioSole
  • Für Eindeckungen und Ziegel jeglicher Art mit Unterkonstrukt aus Holz, Stahl und Beton
  • Das System ist in schwarz und in silber erhältlich.
  • Mit dem breiten Portfolio an Zubehör und Anbindungsmöglichkeiten sind Sie immer flexibel und decken über 90% der Anwendungsfälle ab.
  • Das universale Befestigungssystem ist kompatibel mit Eindeckungen wie Dachziegel, Schiefer, Metallblech, Trapezblech, Wellblech, Faserzement, u.v.a.
MetaSole
  • Für Photovoltaikanlagen mit gerahmten PV-Modulen von 30 bis 50 mm Rahmenhöhe. Horizontale (liegende) Montage der PV-Module.
  • MetaSole in Kombination mit Wellblechadapter ist verwendbar auf Wellblecheindeckung mit Radius 24 mm.
  • Selbstschneidende und gewindeformende Schrauben befestigen das Montagesystem direkt in die Metalldacheindeckung.
  • Vorgerfertigte Kits eignen sich für die Montage von PV-Anlagen auf Metallblecheindeckungen aus Stahl und/oder Aluminium in verschiedenen Stärken.
ConSole
  • Geeignet für alle Flachdacheindeckungen und Konversionsflächen.
  • Ohne Durchdringung der Aufständerungsfläche.
  • Die ConSole eignet sich als Befestigungslösung für Solaranlagen auf Flachdächern und Freiland, besonders für Konversionsflächen, aber auch für kleine Anlagen mit Südausrichtung auf z.B. Garagen und Bungalows.
  • Die Montagelösung sichert die Photovoltaikanlage durch Ballastierung. So bleibt der Untergrund, bzw. die Aufständerungsfläche unversehrt.
  • Das einfache Grundprinzip der ConSole (1 ConSole = 1 PV-Modul) erlaubt eine freie Positionierung der einzelnen Solarmodule in einer Photovoltaikanlage.